Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns
Die Branche heißt: Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, kurz: GaLaBau. Leute, die in diesem Bereich arbeiten, nennt man Landschaftsgärtner.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner ab. Wie in vielen Ausbildungsberufen wird auch beim Landschaftsgärtner im dualen System ausgebildet, d.h. die Ausbildung findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Zusätzlich werden spezielle Ausbildungsinhalte in der überbetrieblichen Ausbildung vermittelt, wie z.B. der Umgang mit der Motorsäge oder Natursteinen bzw. deren Verarbeitung. Außerdem erfahren Sie alles wissenswerte über Bäume und Sträucher, Wege- und Terrassenbau und Maschinen- und Teamarbeit. Natur soweit das Auge reicht: All´ das gehört zum Beruf „Grün“. Grüne Berufe sind allerdings nichts für Stubenhocker, sondern für fitte Leute, die zupacken können. Wenn Sie so jemand sind, kann der Beruf des Landschaftsgärtners vielleicht genau der richtige für Sie sein!

Wenn Sie mehr über diesen spannenden, naturverbundenen Beruf wissen wollen sind wir Ihnen gerne behilflich. (Weitere Informationen gibt es auch auf www.augala.de) Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem Praktikum wichtige Eindrücke zu sammeln.

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie sich zu einer Ausbildung in unserem Betrieb entschließen können.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, oder lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü